Idyllisch Wohnen unweit Zentrum Lankwitz! Ein sanierter Erstbezug erwartet Sie!

12249 Berlin (Lankwitz), Frobenstr. 92
zur Karte
Balkon, Garten, Bad mit Wanne, saniert, Zentralheizung
615 € 
Kaltmiete zzgl. NK
61,14 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
615 € 
Kaltmiete zzgl. NK
61,14 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Anatol Well
Meine Adresse angeben
Schritt 1/2
Schritt 2/2

Preise & Kosten

Preise

Kaltmiete 615 €
Nebenkosten 150 €
Heizkosten
(in Warmmiete enthalten)
50 €
Warmmiete 765 €
Preis/m² 10,06 €

Kaution

1230,00 €

Immobilie

Online-ID: 2KD644Q
Referenznummer: 0315.019121-062

Die Wohnung

Etagenwohnung

frei ab 16.08.2018
Geschoss: 3

  • Balkon, Garten
  • Bad mit Wanne
  • Kabelanschluss
  • saniert

Wohnanlage

Baujahr 1953

Dokumente

Energie

  • Gas
  • Zentralheizung
Strom-\Gasverbrauch ermitteln

Stromverbrauch für dieses Objekt

 m²

Ihr geschätzter Jahresverbrauch: 0 kWh

Ersparnis berechnen

Energieausweis (Bedarfsausweis)

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 1953
Endenergiebedarf 66,20 kWh/(m²·a)

Ausstattung

Erstbezug nach Sanierung!
Die Wohnung verfügt über 2 Zimmer, einen kompakten Flur, eine Küche und ein Badezimmer sowie über ein Balkon.
Das Badezimmer und das Schlafzimmer sind zum Innenhof gelegen, das Wohnzimmer und die Küche sind zur ruhigen Straße ausgerichtet.
Die Küche wird mit einem Fliesenspiegel und Fussbodenfliesen ausgestattet.
Der große Balkon, der über die Küche begehbar ist, lädt zum Entspannen ein.
Im Flur und in den Zimmern wird ein neuer Laminatfussboden verlegt.
Des Weiteren verfügt die Wohnung über ein modernes Badezimmer mit Badewanne, neuen Fliesen, Armaturen und Objekten, ein Stabheizkörper und über ein Fenster zum Be- und Entlüften.
Die Wohnung ist mit Kunststoffisofenstern ausgestattet und verfügt über tapezierte Wände.
Ein Waschmaschinen- oder Geschirrspüleranschluss befindet sich in der
Küche.
- Zusätzliche Merkmale: Bad mit WC, Bodenfliesen in Bad, Bodenfliesen in Küche, Boiler elektrisch, Diele, Durchlauferhitzer elektrisch, Isolierverglasung, Küche, Untertischspeicher, Waschmasch.-Anschluss

Objekt

Die angebotene 2 Zimmerwohnung befindet sich im 3.Obergeschoss des Hauses in der Frobenstr. 92 in 12249 Berlin-Lankwitz.

Das Haus wurde Anfang der 50er Jahre erbaut und verfügt über 3 Etagen mit jeweils 2 Wohnungen pro Etage.

Die Wohnung wird gerade umfangreich saniert und wäre frühstens ab dem 16.08.2018 verfügbar.

Die Heizung ist zentral reguliert, die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral mittels Durchlauferhitzers im Bad und einem separaten 5 L Speichers in der Küche.

Sonstiges

Aus Immeo und Foncière des Regions wird Covivio
Immeo gehört seit über 12 Jahren zur Foncière des Regions Gruppe, einem der größten Immobilienunternehmen in Europa.
Die Gruppe bewirtschaftet mit 850 Mitarbeitern Büroimmobilien in Italien und Frankreich, Hotels in vielen europäischen Ländern sowie Wohnungen und Gewerbeeinheiten in Deutschland.
Diese langjährige Zusammenarbeit wollen wir durch einen gemeinsamen neuen Namen ausdrücken: Covivio
Als europäisches Unternehmen möchten wir noch enger zusammenwachsen, Grenzen überwinden, überall den gleichen, bestmöglichen Service bieten und diesen auch in Zukunft auf die sich ändernden Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten.

Stichworte

Anzahl Balkone: 1, Lage im Bau: links

Lage

Objektanschrift

Frobenstr. 92
12249 Berlin (Lankwitz)

Lagebeschreibung

Lankwitz ist ein Unterbezirk Berlins und wird, neben den Ortsteilen Dahlem, Lichterfelde, Wannsee, Nikolassee sowie natürlich Zehlendorf und Steglitz zum Oberbezirk Steglitz-Zehlendorf.
Der Ortsteil wird hauptsächlich geprägt von kleinen Wohnsiedlungen und Einfamilienhäusern.
Das Zentrum befindet sich um Lankwitz Kirche (die Dreifaltigkeitskirche) und den S-Bahnhof Lankwitz.
Der Gemeindepark bietet weitläufige Rasenflächen zum Entspannen, eine Kuranlage, Blumenbeete, einen Teich und einen 13 Meter hohen Berg.
Das Weinviertel nordöstlich des Bahnhofs wird geprägt von 30er Jahre- Bauten umgeben von Kleingartenkolonien.
Nordwestlich davon gelegen um die Kaulbach- und Mozartstraße befindet sich das Komponistenviertel, welches Ende des 19. Jahrhunderts mit Villen bebaut wurde, und damals noch Rosenthalsches Viertel hieß. Hier ist Lankwitz vornehm, die Häuser und Villen haben unterschiedliche Baustile und sind werden von Parks und Gärten flankiert.
Einfachere Bebauung mit Mietskasernen gibt es südlich davon, im "Zietenmannschen Viertel" auch Klamottenviertel genannt.
Im Südwesten befindet sich das Thüringer Viertel, wo auch der Friedhof Lankwitz liegt.
Im nordöstlichen Lankwitz um Alt-Lankwitz herum herrscht eine fast dörfliche Atmosphäre mit Einfamilienhäusern. Hier ist der Kern des alten Angerdorfes mit der Dorfkirche Lankwitz.

Stadtteilinfos

Berlin (Lankwitz)

(4,1)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden