Waldperlach Märchenviertel - 2 verbundene EFHer im Erbbaurecht, nur 505,- Erbbauzins im Jahr!

81739 München-Perlach (Ramersdorf-Perlach)
zur Karte
Balkon, Terrasse, Gäste WC, voll unterkellert, saniert, Zentralheizung
1.190.000 € 
Kaufpreis
260 m²
Wohnfläche (ca.)
8
Zimmer
995 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.190.000 € 
Kaufpreis
260 m²
Wohnfläche (ca.)
8
Zimmer
995 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Harald Stöckl
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 1.190.000 €
Preis/m² 4.576,92 €

Käuferprovision

3,57 % inkl. MwSt.

Immobilie

Online-ID: 2q2ce4z
Referenznummer: 0-8630430

Das Haus

Zweifamilienhaus

Baujahr: 1961
frei ab nach Vereinbarung

  • Balkon, Terrasse
  • Fliesenboden, Parkettboden, Steinboden, Teppichboden
  • voll unterkellert
  • Gäste-WC
  • Abstellraum, Dachboden, Einliegerwohnung, Wasch-Trockenraum
  • saniert

2 Stellplätze

Energie

  • Gas
  • Fußbodenheizung, Zentralheizung
Strom-\Gasverbrauch ermitteln

Stromverbrauch für dieses Objekt

 m²

Ihr geschätzter Jahresverbrauch: 0 kWh

Ersparnis berechnen

Energieausweis (Verbrauchsausweis)

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1992
Wesentliche Energieträger E
Endenergieverbrauch 128,50 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse D
Gültigkeit seit 23.07.2019

Preisinformation

3 Stellplätze
2 Garagenstellplätze
Erbpacht: 505,00 EUR

Objekt

Das ist Ihre große Chance! Ein Grundstück in dieser Toplage und mit fast 1000 Quadratmeter ist in der Gemeinde Waldperlach dem Grunde nach nicht mehr zu bezahlen. Quadratmeterpreise von bis zu 2500 Euro sind keine Seltenheit mehr.

Und weil es sich um ein Erbbaurecht-Grundstück handelt, bietet sich die einmalige Gelegenheit, das wertvolle Areal für gerade einmal ca. 505 Euro Erbbauzins im Jahr zu erwerben. Das erzbischöfliche Ordinariat zu Freising hat schon im Erbbaurechtsvertrag von 1956 mit einer Laufzeit von 99 Jahren für weitere 50 Jahre zugestimmt. Das bedeutet, Sie haben mindestens 80 Jahre (und womöglich noch viel länger) dieses traumhafte Grundstück, für das Sie nur einen Bruchteil des eigentlichen Wertes bezahlen müssen.

Auf dem Grundstück stehen 2 verbundene Einfamilienhäuser in ungewöhnlich guter Bauqualität. Zuerst wurde 1961 das Haus 1 von der Familie in wertbeständiger Ziegelbauweise errichtet und 1992 entstand Haus 2 als eigenständiger Anbau. Im Zuge des Neubaus wurde das Haus 1 von Grund auf kernsaniert.

Das Haus 2 ist aktuell vermietet und bringt jeden Monat 975,00 Euro an Kaltmiete ein.

Freuen Sie sich auf zwei Anwesen in sehr gut erhaltener Bauqualität ohne Renovierungsstau. Und freuen Sie sich auf einen Garten, der Ihr Herz höher schlagen lässt...mit Biotop-Teich, chinesischem Ahornbaum, bunten Blumen und Beeten mit verschiedenen Sträuchern, Büschen und Gewächsen. Und natürlich einem ordentlich dimensionierten Gartenhaus in dem Sie Sommermöbel und alle Arten von Gartengeräte unterstellen können.

Haus 1
EG:
Wohnen ca. 25,88 m²
Essen ca. 14,53 m²
Küche ca. 9,06 m²
Flur EG ca. 6,91 m²
Bad EG ca. 8,22 m²
Windfang ca. 5,96 m²
Terrasse (1/2) ca. 5,65 m²
OG:
Schlafen 1 ca. 20,17 m²
Schlafen 2 ca. 15,91 m²
Schlafen 3 ca. 9,49 m²
Flur ca. 3,43 m²
WC ca. 3,38 m²
Balkon ca. (1/2) 3,25 m²
KG:
Hobbykeller ca. 27,21 m²
Hobby-Werkstatt ca. 38,59 m²
Keller 2 ca. 14,00 m²
Waschküche ca. 8,15 m²
Trockenraum ca. 8,64 m²
Heizung ca. 9,60 m²
Flur 1 ca. 6,67 m²
Flur 2 ca. 3,53 m²

Haus 2
EG:
Wohnen ca. 34,33 m²
Küche ca. 19,70 m²
Flur EG ca. 4,51 m²
WC EG ca. 2,30 m²
Windfang ca. 2,32 m²
Terrasse 1 (1/2) ca. 5,00 m²
Terrasse 2 (1/2) ca. 4,77 m²
OG:
Schlafen ca. 29,26 m²
Galerie ca. 8,31 m²
Bad ca. 13,70 m²
Abstellkammer ca. 4,33 m²
KG:
Hobby/Gäste ca. 20,95 m²
Abstellraum ca. 14,67 m²
Speisekammer ca. 9,32 m²
Flur ca. 11,83 m²

Stichworte

Garage vorhanden, Stellplatz vorhanden, Nutzfläche: 72,00 m², Gesamtfläche: 332,00 m², vermietbare Fläche: 110,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 2, Anzahl der Badezimmer: 3, Anzahl der separaten WCs: 2, Anzahl Balkone: 1, Anzahl Terrassen: 3, Bundesland: Bayern, Gemeindecode: 09162000

Lage

Objektanschrift

81739 München-Perlach (Ramersdorf-Perlach)

Lagebeschreibung

Die Koboldstraße in Waldperlach gehört zu Perlach. Jedoch ist es so, dass sich die Waldperlacher eher zur Gemeinde Neubiberg hingezogen fühlen, denn hier sind die Geschäfte, die Schulen, die Vereine, die gemütlichen Biergärten und auch große Unternehmen angesiedelt. Die direkte Nähe zur S-Bahn-Station Neubiberg unterstreicht diesen Aspekt. Vom Grundstück ist die S-Bahn-Station Neubiberg in gut 8 Minuten fußläufig zu erreichen und die U-Bahn-Station Neuperlach-Süd ist max. 15 Minuten entfernt.

Die Koboldstraße liegt im sogenannten Märchenviertel und um die Koboldstraße herum gibt es z.B. noch eine Rotkäppchen-, Rumpelstilzchen-, Elfen- oder Rübezahlstraße. Hier lebt es sich auf hohem Niveau in einer unglaublich gemütlichen Art und Weise. Die umliegende Bebauung ist ausnahmslos mit Einfamilien- oder Doppelhäusern geprägt. Hier gibt es kein Wohnhaus mit mehr als 3 Etagen.

Im dorfartigen Ortskern Neubiberg, der einzigen Universität-Gemeinde in Deutschland, finden Sie alle erdenklichen Geschäfte des täglichen Bedarfs. Sie können aber auch Ihren Großeinkauf im nahegelegenen PEP-Einkaufszentrum mit mehr als 110 Geschäften erledigen.

Wälder und grüne Oasen sind vom Haus wenige Hundert Metern entfernt. Auf dem stillgelegten und ehemaligen Bundeswehr-Flughafen Neubiberg ist Mitte der 2000er Jahre ein riesiger Park entstanden. Reichlich und üppig bepflanzt bietet der Park u.a. Abenteuerspielplätze, eine rasante Skateboard-Bahn und für Sonnenanbeter ausladende Grünflächen zum Relaxen. Sport begeisterte Radler, Trimm-Dich-Fans oder Jogger kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Spaziergänger.

Ganz sicher kann man aus der Lagebeschreibung festmachen, dass im Münchner Südosten die Gemeinde Waldperlach zu der schönsten und begehrtesten Wohnlage überhaupt zählt. Hier lässt es sich einfach gut leben.

Der Stadtbezirk Perlach mit der Gemeinde Neubiberg haben zusammen 11 Grundschulen, 3 Hauptschulen, 2 Förderschulen, 5 Realschulen, 3 Gymnasien, 1 Orientierungsstufe, 2 Berufsschulen, 1 Montessori-Grundschule, 51 Kindergärten, 12 Kinderkrippen, 21 Kinderhorte, 2 Kindertageszentren, 9 Freizeitheime, 72 Parks bzw. Grünflächen auf 151 Hektar, 57 Spielplätze, 5 Bezirkssportanlagen, 3 Stadtteil-Bibliotheken, 1 Universität (BW) und 1 Hallen- bzw. Freibad.


WISSENSWERTES ZUM ERBBAURECHT:
Das Erbbaurecht wird begründet durch einen Erbbaurechtsvertrag zwischen Erbbauberechtigtem und Grundstückseigentümer und anschließender Eintragung ins Grundbuch. Das Erbbaurecht wird selbst wie ein Grundstück behandelt (sogenanntes grundstücksgleiches Recht).

Das Erbbaurecht kann wie ein Grundstück veräußert, vererbt und belastet werden, beispielsweise mit Grundpfandrechten. Das Erbbaurecht erlischt durch Ablauf der vereinbarten Zeit. Errichtete Gebäude müssen nicht nach Ablauf der vereinbarten Zeit vom Grundstück entfernt werden; der Erbbauberechtigte erhält vielmehr grundsätzlich eine Vergütung für den Gebäudewert. Eigentümer des Bauwerks ist der Erbbauberechtigte und nicht der Grundstückseigentümer.

In der Praxis wird das Erbbaurecht in Deutschland meist von Kommunen, Kirchen und Stiftungen vergeben. Die Laufzeit eines Erbbaurechtsvertrages ist frei verhandelbar. Die übliche Laufzeit beträgt 99 Jahre. Das Erbbaurecht kann veräußert und vererbt werden, da es sich um ein grundstücksgleiches Recht handelt.

Endet der Erbbaurechtsvertrag auf Grund der vereinbarten Laufzeit, so ist der Erbbaurechtgeber (Grundstückseigentümer) verpflichtet, dem Erbbaurechtsnehmer eine angemessene Entschädigung für Bebauungen des Grundstücks zu leisten. In der Regel ist eine Entschädigung in Höhe von zwei Drittel des Verkehrswertes zu leisten.

Endet der Erbbaurechtsvertrag mit Zeitablauf und der Erbbaurechtsgeber ist nicht in der Lage, eine angemessene Entschädigung zu leisten, so muss er dem Erbbaurechtsnehmer die Möglichkeit einräumen, den Erbbaurechtsvertrag erneut zu verlängern.

Stadtteilinfos

München-Perlach (Ramersdorf-Perlach)

(4,0)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Vertriebsleiter

Exposé melden